Wie niveaulos ist das denn?

Eigentlich wollte ich den Kopf schütteln, als ich zufällig mitbekam, wie oft die Kandidaten einer Nachmittagstalkshow das Wort ‚Alter‘ benutzten. Dazu kam ich aber gar nicht, denn die Art und Weise wie in dieser Sendung mit Menschen umgegangen wurde, verschlug mir wieder einmal die Sprache. Beleidigungen, Intoleranz, Diskriminierungen und weitere Schlechtigkeiten wurden wiederholt zur besten Nachmittagssendezeit und gänzlich ungeschminkt von einem privaten Fernsehsender über den Äther gejagt.

Spiegeln diese Sendungen das Niveau unserer Gesellschaft wieder? Wollen wir es nicht hoffen, denn wohin das führen kann zeigen uns die vielen niveaulosen Talkshows im US-Fernsehen sehr deutlich.

Einen Markt für solche Sendungen muss es wohl geben, sonst würden sich solche Talkshows nicht schon seit Jahren im Nachmittagsprogramm halten. Mich persönlich bestärkt die heutige Erfahrung wieder einmal mehr zum Griff nach der Fernbedienung: Power off!

Foto: Jay F. Kay

Weitersagen heißt unterstützen!

Über Jay F Kay

Als Analogue Native in einer digitalen Welt lasse ich meinen Gedanken freien Lauf und schreibe in meinem Blog it’s a hoomygumb über alle möglichen und unmöglichen Themen, die mir in den Sinn kommen oder im Leben begegnen. Du findest mich auch bei Twitter, App.net, Facebook und Google+.

Eine Antwort für Wie niveaulos ist das denn?

  1. Frederik sagt:

    Niveaulos ist das schon – nach unseren Maßstäben. Andere Menschen haben andere Bedürfnisse und brauchen diese Art der Unterhaltung, um nicht ständig in den Spiegel gucken zu müssen. Sie würden sehen, wie erbärmlich sie sind und das ist letztlich keine Frage des Niveaus, sondern eine Frage der Reife unserer Gesellschaft. In Wirklichkeit möchten die Menschen, die dort vorgeführt werden und auch diejenigen, die sich das alles täglich anschauen, beachtet werden und auch geschätzt… Es ist nicht schlimm, aber ein bisschen traurig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht oder für sonstige Zwecke genutzt. Erforderliche Felder sind mit einem * markiert.
Sollte der Kommentar nach dem Abschicken nicht gleich erscheinen, dann wurde dieser in die Moderationsliste verschoben und wartet auf Freischaltung. Übrigens, wenn du einen persönlichen Avatar in deinen Kommentaren sehen möchtest, dann solltest du dich bei Gravatar registrieren.

css.php